BANKING CONDUCT and CULTUR

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Medienschau, Newsroom, Publikation.

Die Group of Thirty ist ein privates internationales Gremium. Es besteht aus führenden Personen des Finanzwesens und der Wissenschaft. Mitglieder sind u.a. ehemalige Notenbankpräsidenten, Bankvorstände, Minister und Professoren. „Banks and banking rely on trust. And whiletrust takes years to establish, it can be lost in a moment through failures caused by problematic ethics, values, and… Read more »

Chefsache Issues Management – 13. Internationale Konferenz

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Veranstaltung.

Banken sind qua Business tief verwurzelt im Digitalen, da sie vielerorts angewiesen sind auf digitales Equipment und digitale Features – von Zahlungsverkehr und Geldautomaten über Online- und Mobilebanking bis hin zu Monitoring oder Rating. Wie haben sich die Banken des Themas angenommen? Wie ist der Status quo in Sachen Social Media bei deutschen Finanzdienstleistern? Wie haben sie sich organisiert, welche Instrumente und Prozesse kommen zum Einsatz, welche Philosophien liegen der Beschäftigung mit dem Social Web zugrunde und schließlich – welche Erfahrungen wurden gemacht?

Chefsache Issues Management – 12. Internationale Konferenz

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Veranstaltung.

Was müssen Geschäftsführer, Politiker und Kommunikatoren beherrschen, um handlungsfähig zu bleiben? Welche Instrumente bieten sich an? Wie muss eine moderne Strategie aussehen, will sie die Menschen mitnehmen und überzeugen – und somit dazu beitragen, das Vorhaben zum Erfolg zu führen?

Chefsache Issues Management – 11. Internationale Konferenz

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Veranstaltung.

Lassen sich größere Projekte heute überhaupt noch stressfrei durchsetzen? Was müssen Geschäftsführer, Politiker und Kommunikatoren beherrschen, um handlungsfähig zu bleiben? Welche Kommunikationskanäle sind zu beachten und aktiv zu bedienen? Wie muss eine moderne Strategie aussehen, will sie die Menschen mitnehmen und überzeugen – und somit dazu beitragen, das Vorhaben zum Erfolg zu führen?

Reputationsrisiko – Management und Controlling

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Publikation.

Das Vertrauen in die Integrität eines Finanzinstituts . . . gewinnt immer mehr an Bedeutung für eine positive Geschäftsentwicklung. So schrieben es die Autoren der KPMG-Studie „Reputationsrisiko“. Die Autoren sagten 2012 voraus, dass Reputationsrisiken bei Banken immer stärker ins Augenmerk von internationalen und nationalen Aufsichtsbehörden rücken würden. Ein Trend, den eine IOR-Konferenz im Sommer in… Read more »