Reputationsrisiko – Management und Controlling

Das Vertrauen in die Integrität eines Finanzinstituts . . . gewinnt immer mehr an Bedeutung für eine positive Geschäftsentwicklung. So schrieben es die Autoren der KPMG-Studie „Reputationsrisiko“. Die Autoren sagten 2012 voraus, dass Reputationsrisiken bei Banken immer stärker ins Augenmerk von internationalen und nationalen Aufsichtsbehörden rücken würden. Ein Trend, den eine IOR-Konferenz im Sommer in Köln bestätigte. Es lohnt sich, die Bestandsaufnahme von KPMG noch einmal aufzurufen, und zwar hier.