Risikofaktor Social Web

Social Media mit allen Chancen und Risiken ist längst in der Bankenwelt angekommen. Soziale Medien verknüpfen die digitale mit der realen Welt. Erfahrungen, die Kunden mit Kreditinstituten haben, werden in sozialen Netzwerken einer breiten Community zugänglich. Das eröffnet viele Chancen, birgt jedoch auch Risiken, die es durch ein strukturiertes Management zu verhindern gilt.

Das Buch zeigt die Grundzüge und aktuellen Entwicklungen in Banken auf und hebt die besonderen Herausforderungen für Banken hervor. Es beschreibt beispielsweise, wie über Social Media Vertrauen aufgebaut wird und wie durch Monitoring kritische Themen identifiziert und Reputationsschäden verhindert werden können.

  • „Zahlen u. Fakten zum digitalen Strukturwandel
  • „Social Media & Recht
  • Rolle der sozialen Medien bei der Bewältigung der Vertrauenskrise
  • „Corporate Shitstorm-Management „ Best Practices der Finanzdienstleister

Die Autorinnen und Autoren:

Die renommierten Autorinnen und Autoren sind in maßgeblichen Funktionen in der Bank- und Beratungspraxis tätig.

 

Die Herausgeber:

Dr. Achim Kinter ist Geschäftsführer von MeetDrWatson, Institut für Führung und Reputation in Frankfurt a.M. Darüber hinaus ist er Gründungsmitglied und Vorstand der ISSUES Management Gesellschaft (IMAGE) Deutschland e.V.

Dr. Ulrich Ott ist seit 1998 Leiter der Unternehmenskommunikation und Pressesprecher bei einer großen deutschen Bank. Er gehörte darüber hinaus von 2001 bis 2008 dem Vorstand der DPRG an.

Link: Amazon (59,- Euro, Hardcover, Bank-Verlag, 240 Seiten)